Telefon Sportclub: +49 3841 640 840

Telefon Bistro: +49 3841 640 842

Da ich Arthrose habe, muss ich mich bewegen – fit bis ins hohe Alter – das ist mein Ansporn. Besonders ist die persönliche Atmosphäre bei metime. Ich fühle mich immer gut betreut und beraten. Ein Trainer ist immer an der Seite der trainierenden Frauen. Nach dem Sport fühle ich mich einfach nur gut, weil ich etwas nur für mich getan habe.

Und das beste: durch den regelmäßigen Sport benötige ich keine Schmerzmittel mehr.

Monika, langjähriges Mitglied bei metime

Logo metime fitness

Das persönliche Fitnessstudio für Frauen

Du möchtest viel Spaß, individuelle Betreuung und ein ganzheitliches Konzept für Körper, Geist und Seele? Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir bieten ein effektives und abwechslungsreiches Training in nur 30 Minuten. Dabei verbesserst du deine Ausdauer, deine Kraft, deine Beweglichkeit und vieles mehr. Und das Beste: Du entscheidest wann und wie oft du trainierst.

Vielleicht möchtest du auch nur einen Kurs besuchen oder trainieren ohne eine Mitgliedschaft? Kein Problem, auch das ist bei uns möglich.

Möchtest du Unterstützung bei der Umstellung deiner Ernährung und/oder Abnehmen? Wir finden deinen persönlichen Weg zu deinem Wohlfühlgewicht.

Möchtest du ein „Rundumsorglospaket“? Dann wirf unbedingt einen Blick auf unsere neue Premium-Mitgliedschaft!

Vereinbare doch gleich dein unverbindliches Probetraining oder deinen Beratungstermin!

Oder du rufst gleich an oder schreibst uns eine WhatsApp-Nachricht unter 03841-640 840.

Zwischenstationen Frauenfitnessstudio Wismar

Corona-Info

Ab Donnerstag, 25. November tritt eine neue Verordnung für unser Bundesland in Kraft.

Auf Grund der landesweiten Hospitalisierungsrate von über 6, gilt ab dem 25. November landesweit u.a. für Fitnessstudios und Gaststätten die 2G+ – Regelung im Innenbereich. Auch wenn du geimpft oder genesen bist, benötigst du dann einen negativen Corona-Test der nicht älter als 24 Stunden ist.
Diese Information ist auch nachzulesen in der aktuellen Landesverordnung vom 23. November.
Im Studio akzeptieren wir es auch, wenn du einen Schnelltest vor Ort unter unserer Aufsicht durchführst. Den Test musst du allerdings selbst mitbringen.
Wir bedauern es sehr, dass dein regelmäßiges Training jetzt wieder erschwert ist und wünschen uns, dass du es doch noch hin und wieder zu uns schaffst. Meld dich doch gern bei uns und wir überlegen uns gemeinsam, wie wir dein Training doch weiterhin organisieren können.
Die 2G+ – Regel muss so lange angewendet werden bis die Landesregierung gegenteiliges bekannt gibt. Normal müsste die Hospitalisierung an 5 aufeinandernfolgenden Tagen unter 6 sein und dann würde ab dem übernächsten Tag auch die nächstniedrigere Regel, 2G, gelten.

Meld dich, wenn du noch Fragen hast!

zur aktuellen Corona-Übersicht unseres Bundeslandes